Suchtmedizin

Unser Angebot ist für Erwachsene mit einer Suchtmittelabhängigkeit konzipiert. In erster Linie werden Akutbehandlungen einschließlich qualifizierter Entzugsbehandlungen bei Menschen mit Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit durchgeführt. Neben dem medikamentös unterstützten Entzug erfolgen frühzeitig sozialarbeiterische Beratungen und Hilfestellungen, sowie eine gezielte Diagnostik zur Klärung psychischer und körperlicher Begleit- und Folgeerkrankungen.

Genauso wichtig sind verschiedene Therapieangebote einzeln und in der Gruppe, die eine Abstinenzentscheidung fördern und konkrete Festlegungen für weitergehende Behandlungsschritte erzielen sollen.

Es bestehen Möglichkeiten zur vollstationären oder tagesklinischen Akutbehandlung, je nach bestehender Krankheitsausprägung und Risikofaktoren.

Unsere Mitarbeiter aus dem ärztlichen, pflegerischen, psychologischen, sozialen und ergotherapeutischen Bereich arbeiten eng zusammen, hinzu kommen Angebote aus Musik-, Kunst-, Körper- und Sporttherapie, Akupunktur und Kognitives Training.

Wir arbeiten vernetzt im regionalen gemeindepsychiatrischen und Suchthilfesystem, und kooperieren mit Allgemein- und Fachärzten, Akutkrankenhäusern, Entwöhnungskliniken, psychosozialen Beratungsstellen, betreuten Wohngruppen, Betreuern, Selbsthilfe- und Angehörigengruppen. 

Anfragen und Anmeldungen tagsüber unter Tel. 0831/ 540 26-2761